naturheilkunde.hilft.

naturheilkunde.hilft.

Sommer, Sonne, bei Sonnenbrand Aloe vera

GesundheitGeschrieben von vitaltreffarnum@aol.com Do, Juli 06, 2017 10:50:04
Erste Hilfe bei Sonnenbrand

Aloe verea
ist für die innerliche und äußerliche Anwendung geeignet.

Aloe vera Gels bestehen in der Regel aus mindestens 90% reinem Blattgel, der Barbadensis Miller Aloe, das ohne Schale verarbeitet wird.


Als Hautgel bei Sonnenbrand aufgetragen zieht es sehr schnell in die Haut ein. Der hohe Nährstoffanteil führt zur Regeneration der geschädigten Hautzellen.

Weiterhin wirkt das Hautgel kühlend und feuchtigkeitsspendend. Schnell und mehrmals täglich angewendet kann es Blasenbildung auf der Haut vermeiden.

Bei starkem Sonnenbrand können zusätzlich Aloe vera Cremes mit Pflanzenstoffen, z.B. Ringelblume, verwendet werden.

Innerlich als Trinkgel angewendet führt es durch seine bioaktiven Substanzen (Vitamine, Enzyme, Mineralien, Aminosäuren, pflanzlichen Fettsäuren und sekundären Pflanzenstoffen) zu einer Aktivierung der Selbstheilungskräfte.


Wenn Sie mehr über das Thema wissen möchten kontaktieren Sie mich

entweder per mail hier

oder rufen Sie mich an unter 05101 925638